top of page

Was ist die Norm? Teil 3

#tonstudio #MädchenWG #songs #antwortenfinden #herzenswunsch Zwei ereignisreiche Wochen sind seit dem Post über die Begegnung mit Sara und Baba Hartmann vergangen. Viele und tolle Reaktion durfte ich darauf entgegen nehmen. Meine Emotionen sind nun wieder allmählich im grünen Bereich, aber auf viele brennende Fragen was Sara betrifft, hatte ich noch keine Antwort. Obwohl ich weiss, dass Sie sich nur schwer ausdrücken kann, habe ich Sie angeschrieben, mit der Bitte, mir ein paar dieser Fragen zu beantworten. Inzwischen hat Sie mir mitgeteilt, dass Sie 22 Jahre alt ist und was Ihr Herzenswunsch bei der Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe war. Text von Sara: Mein Sternschnuppen-Wunsch wurde 2016 erfüllt. Ich hatte den ersten Mädchen-Wg-Song («So sind wir») mit meiner Freundin Laura umgetextet zu einem Behinderungs-Song. Mein Wunsch war mit Farina von Mädchen Wg 2014 und meinen Freundinnen Laura und Melina zusammen in einem Tonstudio den Song aufzunehmen.

Mein Sternschnuppe-Wunsch-Tag hat mir so viel Kraft geben. Mit diesem Lied entstand meine Leidenschaft Lieder zu pantomimen und da entdeckte ich dieses Talent in mir. Mit diesem Talent möchte ich mich für Menschen, die am Rand der Gesellschaft sind, einsetzen und sie damit stärken und ihnen helfen.

Ich habe aber noch viel viel mehr über die junge Frau erfahren, dass aber zu einem späteren Zeitpunkt an gleicher Stelle.




12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Spinning.jpg
bottom of page